heide-derby
  Gästebuch
 


Deine Nachricht:

<- Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8 ... 14Weiter -> 
Zeit:15.07.2019 um 10:20 (UTC)
Nachricht:Hallo Michael,
die Annahme der Jungen für Dein Derby 2020 soll nur bis 30.4. sein. Für mich und viele andere, die erst Anfang März anpaaren, ist das zu knapp.
gur flug Hans-Heinrich
Kommentar:Moin Hans-Heinrich,Wenn ich jetzt noch glauben könnte,dass du auch nur im Ansatz mit dem Gedanken spielst, Tauben zu meinem Derby zu schicken...;-). Wie immer gibt es einen gewissen zeitlichen Spielraum. Aber irgendwann müssen halt alle Tauben im Schlag sein damit man sie geschlossen vorbereiten kann. Immer wieder Tauben nachstopfen geht bei einem Derby halt nicht,da muss es schon einen Zeitrahmen geben. Und da die meisten Züchter irgendwann im April absetzen ist das auch für die meisten Züchter ok. Ist bei den "großen" Derbys auch nicht anders. Gruß,Michael

Zeit:15.07.2019 um 08:03 (UTC)
Nachricht:Moin Michael
Wenn du das Derby im nächsten Jahr innerhalb eines RV Programm machst,dann bin ich auch dabei.Das wäre endlich etwas wie ich mir ein Derby vorstelle,denn dann gewinnen auch die besten Tauben ! Viel Glück und "Gut Flug" dieses Jahr
Dieter
Kommentar:Moin Dieter, welcher Dieter bist du denn? Finde ich schön,dass du mit dem Gedanken spielst,2020 mitzumachen.Habe immer gerne neue Gesichter in der Teilnehmerliste. Gruß,Michael

Zeit:06.07.2019 um 11:45 (UTC)
Nachricht:Hallo Michael,
Du machst Dein Derby ehrenamtlich und hast zum Wohle des Taubensports meiner Meinung nach richtig gehandelt. Lasst uns doch nicht alles auf die Goldwaage legen, denn die Freude an der Taube soll uns vereinen.
Gruß CB

Zeit:05.07.2019 um 10:44 (UTC)
Nachricht:Hallo Michael
Du machst das vollkommen richtig mit diesen "Wurst-Teams" ! Regeln sind dazu da um eingehalten zu werden,basta !
Gut Flug
Dieter

Zeit:05.07.2019 um 10:04 (UTC)
Nachricht:Moin Michael,

was willst du den Würstchen noch den Ar... lecken? Sie haben Zeit genug gehabt, ihre Tauben zu dir zu bringen. Wenn sie das nicht hin bekommen, Pech gehabt. Ich würde denen weder Tauben von dir zuordnen, noch das Startgeld zurück erstetten. Denen geht es nicht schlecht, davon werden sie nicht verhungern. Es gibt halt Spielregeln. Wer sich nicht daran hält, muss fühlen. Stell dir vor, die gewinnen durch ihre Faulheit oder Bequemlichkeit noch den Jackpot? Fände ich nicht fair den anderen gegenüber...

Gruß
Michael Stumme

Zeit:03.06.2019 um 19:37 (UTC)
Nachricht:Hallo Michael,
hat Spaß gemacht heute bei Dir, Züchter Gespräche sind doch immer wieder schön, vor allem wenn alle nett miteinander umgehen. Das ist ja leider heute nicht mehr überall der Fall. Viel Erfolg für die nächsten Aufgaben, bring die Jungen gesund über den Sommer. Bis bald Gruß Maik
Kommentar:Moin Maik, ja,hat mir sehr gefallen. Ist immer schön, neue Leute am Schlag zu haben. Ich drück euch wie auch allen anderen Teilnehmern kräftig die Daumen das der Raubvogel die Krallen von den Tauben lässt. Den Rest müssen die Tauben machen. Und du weißt ja: 889....;-)

Zeit:19.05.2019 um 12:03 (UTC)
Nachricht:Hallo Michael, jetzt kann ja nichts mehr schief gehen! Wir melden uns, wenn wir erfolgreich waren und die Taube wieder in guten Händen ist!

Zeit:17.05.2019 um 09:42 (UTC)
Nachricht:Hallo Michael, herzlichen Dank für die prompte Antwort und das Angebot, bei Bedarf zu unterstützen. Das beruhigt uns sehr. Wasser und Futter als Grundlage sind vorhanden. Nun muss sie sich nur noch willens zeigen, in das Körbchen zu springen (vielleicht mit einer Bifi? In Big Bang Theory hätte es fast geklappt!) Regina
Kommentar:Unterstützung bei Zufliegern ist doch selbstverständlich. Habe gesehen,dass du aus der Nähe von Winsen/Luhe kommst, da guck mal im Telefonbuch unter "Harry Netzlaff", ein Züchter gleich um die Ecke. Bifi...man kann´s ja mal versuchen:-) Und wer BBT mag ,kann kein schlechter Mensch sein. Jetzt musst du "nur" noch dein Herz für die Taubenzucht erkennen und schon bist du willkommen im Kreis der positiv Bekloppten So long!

Zeit:16.05.2019 um 06:41 (UTC)
Nachricht:Guten Morgen, uns ist am letzten Wochenende (11./12. Mai) in 21447 Handorf eine Brieftaube zugeflogen. Sie trägt 2 Ringe, einer davon grün. Leider lässt sie sich nicht einfangen (um den Ring auszulesen), fliegt aber auch nicht Richtung "Heimatschlag" davon. Was können wir tun? Herzliche Grüße und vielen Dank im Voraus! Regina
Kommentar:Hallo Regina, danke für deine Meldung! Bitte stelle der Taube frisches Wasser und Körnerfutter (z.B. Kanariensaat, getrocknete Erbsen uÄ.) bereit,damit sie ihre Kräfte erholen kann. In 99% der Fälle fliegt sie davon sobald sie sich erholt hat. Leider ist es nicht so,dass eine Taube einen Taubenzüchter erkennt,wenn er auf den Hof kommt und ihm dann quasi freiwillig in den Korb springt. Von daher sind die Möglichkeiten eines Züchters berenzt wenn die Taube nicht von euch festgesetzt werden kann. Solltet ihr die Taube allerdings irgendwie eingefangen bekommen,dann komme ich gerne persönlich vorbei und kümmere mich um sie. Ist ja nicht so weit weg von mir. Meine Telefonnummer findest du hier auf der Homepage. Beste Grüße und nochmals danke das du dich um das Tier kümmerst, Michael

Zeit:10.05.2019 um 10:39 (UTC)
Nachricht:Hallo Michael
Möchte mich für den Gästeeintrag auf meiner Hompage bedanken.Das mit dem 348 tut mir Leid und ich habe auch so meine Probleme damit.Dauert nicht mehr lange dann bringe ich die Tauben von Peter und mir es wird das Wochenende 3.Juni
Gut Flug Uwe
Kommentar:Moin Uwe, ich freue mich schon darauf,dich wieder bei mir am Schlag zu sehen,denn wir sehen uns echt viel zu selten. Gruß, GUT FLUG und mach weiter so wie die ersten beiden Flüge! Ich freue mich wirklich sehr für dich! :-) Michael