heide-derby
  Gästebuch
 


Deine Nachricht:

<- Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8 ... 14Weiter -> 
Zeit:05.11.2019 um 07:48 (UTC)
Nachricht:Lieber Michael,
Du weisst: ich bin keine Taubenzüchterin und kann daher nicht wirklich mitreden bezüglich Deiner Entscheidungen für oder gegen was (Training, Flugteilnahme etc.) Aber ich finde, dass Du in absolut beispielgebender Art und Weise für Transparenz und Einblick sorgst, dazu gehört Dein Hadern mit diesem oder jenem, Freude, Verzweiflung, alles da, was sicher das Leben vieler Taubenzüchter und -freunde ausmacht. Und schön: Wer will, kann die Entwicklung eines OLR gut nachverfolgen und von Deinen Erfahrungen profitieren. Nö, weiter so, das Tagebuch ist eine sehr feine Sache.
Liebe Grüße, Susanne Taubenfreundin
Kommentar:Liebe Susanne, schön,dass du immer noch treu liest.:-) Wäre schön, im Forum mal wieder was von deinen "Stadtkindern" zu lesen und zu sehen. Lebt der große Fahle noch?Klar mache ich weiter, habe ja einen dicken Pelz.....Gruß,Michael

Zeit:25.10.2019 um 18:52 (UTC)
Nachricht:Hallo Michael, ich kann leider nicht nach Kassel , möchte aber sehr gerne am heide- Derby 2020 teilnehmen. Meine Mail: sergejknzel@yahoo.de
Über Rückmeldung würde ich mich sehr freuen!

Zeit:25.10.2019 um 14:39 (UTC)
Nachricht:Moin Michael,

bezüglich dem Bau eines Taubenschlages!

Womöglich kann dir als Grundlage ein Carport gute Dienste leisten. Die werden teils sehr günstig angeboten. Eventuell auch andere geeignete Bausätze, z.B. bei eBay-Kleinanzeigen.

Bis dann
Frank aus Worpswede

Zeit:21.10.2019 um 12:38 (UTC)
Nachricht:Moin Michael,

du hast von einen Sportfreund aus Hildesheim berichtet, welcher nun, so habe ich dich verstanden, mit den Brieftauben aktiv starten will! Ohne Wenn und Aber eine schöne Sache für uns in Gänze. Neben den guten Tauben, die er wohl schon bekommen hat, benötigt er aber auch einen guten Plan für die Versorgung bezüglich Ernährung und Gesunderhaltung. Hier besonders während der Reisezeit. Ich gehe davon aus, dass er hier auch Hilfestellung von euch erhalten hat bzw. bekommt. Wenn nicht, können ihn die besten Tauben nicht helfen. Ich drücke ihm zumindest beide Daumen. Schön, wenn mal wieder einer zu uns stößt.

Bis dann
Frank aus Worpswede
Kommentar:Moin Frank, ist doch Ehrensache das man es nicht nur dabei belässt jemanden ein paar Tauben in die Hand zu drücken. Da der Martin aus dem Rassetaubenbereich kommt ist er zumindest was Haltungsbedingungen und Gesundheit angeht ja nicht total unvorbereitet. Wenn er sich mit ein bischen Akribie dahinterklemmt dann denke ich,dass es ein gutes Jungtaubenjahr 2020 für ihn werden könnte. Er kann sich ja voll auf die Jungen konzentrieren.Gruß,Michael

Zeit:14.10.2019 um 08:07 (UTC)
Nachricht:Hallo Michael,

hier die "gefühlten Gründe", warum einige Sportfreunde deine Aktion von gestern nicht gut finden könnten:

- auf der einen Seite traust du dich nicht, die Tauben beim Endflug auf 300 km zu fahren, weil sie angeblich so arg in der Mauser sind. Auf der anderen Seite müssen sie, minimum genau so mausernd, auf 70 km alleine aufgelassen werden. Passt nicht zusammen.

- zur Zeit sind keine Tauben mehr in der Luft, dafür aber um so mehr hungrige Greife (die Zugereisten aus dem Norden, Alt- und Jungvögel der Bestandspopulation), denen du ohne Not ein nettes Mahl bietest.

- Selektion durch Ausbleiben ist für viele ein No-Go. Verluste durch den Greif lassen sich in der Reisezeit sicher nicht vermeiden, aber der Züchter möchte doch eigenhändig nach Leistung selektieren und nicht durch Verluste bei einem 70 km Einzelauflass.

- diese Numemr kommt wohl für viele so rüber, als ob du einfach noch zu viele Tauben hast und welche dazwischen raus müssen. Da du ja immer schreibst und betonst, wie viel Ahnung du davon hast, wie eine "gute" Taube aussehen muss, wäre es doch sicherlich ein Leichtes für dich, die Tauben per Hand durchzuselektieren und die vermeintlich Schlechten, denen du keine gute Reiseleistung zutraust, auszusortieren.

Wenn du jetzt einmal Kritik bekommst, dann musst du da durch. Wer austeilt, muss auch einstecken können. Nicht so viel Mimimi...

Gruß
Michael
Kommentar:Moin Micha,
1.) ich habe nie behauptet, eine gute Taube in der Hand erkennen zu können. Nur eine schlechte,eine körperlich untaugliche Taube für das Reiseprogramm maße ich mir an,erkennen zu können. Davon habe ich keine mehr auf dem Schlag.
2.) mit der Greifvogelpopulation müssen sie leben lernen. Das Rad können wir nicht zurückdrehen. Ob am Schlag die Angriffe kommen oder unterwegs spielt da keine Rolle. Sie müssen den Angriffen ausweichen können. Hier und dort.
3.) Willst du eine Reise über 300 KM bei kaltem Kopfwind in der Vollmauser ERNSTHAFT auf dieselbe Stufe stellen ein 70 Km-Trainingsflug bei angenehmen Temperaturen????
4.) es stimmt tatsächlich. Derzeit sind es zu viele Tauben. Platz ist für maximal 60. Wenn du einen besseren Weg kennst,diejenigen rauszufinden,die übrig bleiben sollen,nenne ihn mir. Ich persönlich kenne nur den Weg zu testen wer schlau ist und wer nicht.
5.) Selektion durch Ausbleiben....was machen wir mit körperlich fitten Tauben,jeder von uns,während der Reisezeit? Wir setzen sie,oder? Und was passiert dann mit den Tauben die eine mangelnde Orientierung haben? Sie bleiben aus, oder? Bei dir etwa nicht? Zudem kann man auch auslesen, OHNE das die Tauben ausbleiben...wenn welche dabei sind die immer wieder deutlich später kommen,wenn welche dabei sind,die mehrfach woanders reinkriechen usw usw.
6.) berechtigte Kritik in einem angemessenen Tonfall ist doch völlig in Ordnung. Auch das Diskutieren verschiedener Standpunkte. Aber bei Allem,was ich hier tue, muss ich mir Sachen wie "vorsätzliches Taubenwegjagen" nicht geben. Das hat nichts mit mimimi zu tun, das hat etwas mit Anstand und Objektivität zu tun. Ihr solltet wissen, GERADE IHR, dass ich nicht so ein Typ bin.........und deswegen nagt das auch so an mir,dass es ausgerechnet von dir und.....kommt. Würde mir das irgendjemand sagen, der mich eh auf dem Kieker hat, ginge mir das am Arsch vorbei. Aber gerade ihr solltet mich besser kennen.
Sportsgruß,
Michael

Zeit:10.10.2019 um 17:45 (UTC)
Nachricht:Hallo Michael,

super Idee das mit den Aktivierungstauben.
Hab noch eine Idee für einen neuen Reiter, der Reiter soll "Ergebnisse" heißen und sollte die Ergebnisse der letzten Jahre beinhalten, bzw. nur die 50 Astauben des Jahres.

MfG
Eugen

Zeit:06.10.2019 um 20:04 (UTC)
Nachricht:man könnte meinen da haben einige nur auf die Derby-Auktion gewartet.

Prima soweit ...

Das Video ist Klasse

LG
Andreas
Kommentar:Meinst du? Ich finde,es läuft etwas schleppend an......

Zeit:04.10.2019 um 14:17 (UTC)
Nachricht:....anreisen.
Gruß Manfred

Zeit:04.10.2019 um 13:05 (UTC)
Nachricht:Hallo Ihr „Anhänger“, da hat sich der „Werder“ Claus, doch glatt zum Grillmeister für 2020 qualifiziert!!! Danke schon mal an Claus, wo versau...... wir denn den Gewinn? Der Roli muss ja ganz aus der Schweiz
Kommentar:Den Gewinn könnt ihr am Samstag in Kassel versaufen, Roli hat da ein Hotelzimmer. Da passen bestimmt auch noch 3 andere Schnapsleichen rein........:-)

Zeit:04.10.2019 um 10:07 (UTC)
Nachricht:Lieber Claus "St. Pauli" Kanitz,

ohne Wurst kein Grillen, junger Sportfreund. :-)

Gut Flug
Michael Stumme
Kommentar:Wie süß! Sie geben sich schon Kosenamen. Das Heidederby führt zusammen,was zusammen gehört. Hach,ich bin so stolz auf euch, Jungs! :-)