heide-derby
  Gästebuch
 


Deine Nachricht:

<-Zurück

 1  2  3  4  5  6  7  8  9 Weiter -> 
Zeit:03.06.2019 um 19:37 (UTC)
Nachricht:Hallo Michael,
hat Spaß gemacht heute bei Dir, Züchter Gespräche sind doch immer wieder schön, vor allem wenn alle nett miteinander umgehen. Das ist ja leider heute nicht mehr überall der Fall. Viel Erfolg für die nächsten Aufgaben, bring die Jungen gesund über den Sommer. Bis bald Gruß Maik
Kommentar:Moin Maik, ja,hat mir sehr gefallen. Ist immer schön, neue Leute am Schlag zu haben. Ich drück euch wie auch allen anderen Teilnehmern kräftig die Daumen das der Raubvogel die Krallen von den Tauben lässt. Den Rest müssen die Tauben machen. Und du weißt ja: 889....;-)

Zeit:19.05.2019 um 12:03 (UTC)
Nachricht:Hallo Michael, jetzt kann ja nichts mehr schief gehen! Wir melden uns, wenn wir erfolgreich waren und die Taube wieder in guten Händen ist!

Zeit:17.05.2019 um 09:42 (UTC)
Nachricht:Hallo Michael, herzlichen Dank für die prompte Antwort und das Angebot, bei Bedarf zu unterstützen. Das beruhigt uns sehr. Wasser und Futter als Grundlage sind vorhanden. Nun muss sie sich nur noch willens zeigen, in das Körbchen zu springen (vielleicht mit einer Bifi? In Big Bang Theory hätte es fast geklappt!) Regina
Kommentar:Unterstützung bei Zufliegern ist doch selbstverständlich. Habe gesehen,dass du aus der Nähe von Winsen/Luhe kommst, da guck mal im Telefonbuch unter "Harry Netzlaff", ein Züchter gleich um die Ecke. Bifi...man kann´s ja mal versuchen:-) Und wer BBT mag ,kann kein schlechter Mensch sein. Jetzt musst du "nur" noch dein Herz für die Taubenzucht erkennen und schon bist du willkommen im Kreis der positiv Bekloppten So long!

Zeit:16.05.2019 um 06:41 (UTC)
Nachricht:Guten Morgen, uns ist am letzten Wochenende (11./12. Mai) in 21447 Handorf eine Brieftaube zugeflogen. Sie trägt 2 Ringe, einer davon grün. Leider lässt sie sich nicht einfangen (um den Ring auszulesen), fliegt aber auch nicht Richtung "Heimatschlag" davon. Was können wir tun? Herzliche Grüße und vielen Dank im Voraus! Regina
Kommentar:Hallo Regina, danke für deine Meldung! Bitte stelle der Taube frisches Wasser und Körnerfutter (z.B. Kanariensaat, getrocknete Erbsen uÄ.) bereit,damit sie ihre Kräfte erholen kann. In 99% der Fälle fliegt sie davon sobald sie sich erholt hat. Leider ist es nicht so,dass eine Taube einen Taubenzüchter erkennt,wenn er auf den Hof kommt und ihm dann quasi freiwillig in den Korb springt. Von daher sind die Möglichkeiten eines Züchters berenzt wenn die Taube nicht von euch festgesetzt werden kann. Solltet ihr die Taube allerdings irgendwie eingefangen bekommen,dann komme ich gerne persönlich vorbei und kümmere mich um sie. Ist ja nicht so weit weg von mir. Meine Telefonnummer findest du hier auf der Homepage. Beste Grüße und nochmals danke das du dich um das Tier kümmerst, Michael

Zeit:10.05.2019 um 10:39 (UTC)
Nachricht:Hallo Michael
Möchte mich für den Gästeeintrag auf meiner Hompage bedanken.Das mit dem 348 tut mir Leid und ich habe auch so meine Probleme damit.Dauert nicht mehr lange dann bringe ich die Tauben von Peter und mir es wird das Wochenende 3.Juni
Gut Flug Uwe
Kommentar:Moin Uwe, ich freue mich schon darauf,dich wieder bei mir am Schlag zu sehen,denn wir sehen uns echt viel zu selten. Gruß, GUT FLUG und mach weiter so wie die ersten beiden Flüge! Ich freue mich wirklich sehr für dich! :-) Michael

Zeit:08.05.2019 um 15:32 (UTC)
Nachricht:Moin zusammen...Du schreibst im Tagebuch von Sand, den Du im Schlag einbringen wirst...gibt es da besonderen Sand den ich da für meine Tauben nehmen könnte....Fragen über Fragen..hab die Antworten vielleicht irgendwo überlesen...Dank für Hinweise und Gut Flug Euer W.H.
Kommentar:Du kannst Spielsand vom Baumarkt kaufen oder du holst dir,wenn ein großer Fluß in der Nähe ist,den feinen Sand der in den Buhnen liegt. Einmal durchsieben,fertig. Der Kot wird super abgebunden und man muss nur noch durchharken.

Zeit:24.04.2019 um 12:04 (UTC)
Nachricht:Moin zusammen und wünsche noch Frohe Ostern nachträglich...
Ich züchte ja nun kräftig sogenannte Kreuzungstauben aus den Geschenken meiner Freunde, die ja auch kräftig über 70 Jahre Kreuzungstauben gezogen haben. Eine Auslese fand ja über den Korb statt über teilweise bis zu 60 Jahren. Da waren dann gute und bessere Tauben, mit denen weitergezüchtet wurde....lange Jahre... Meine Auslese im 1. und 2. Jahr mit von mir gezogenen Tauben lief über den Einzelauflass der Tauben bis zu 40km Entfernung. Da ich über eine Zeitaufnahme nicht verfügte, habe ich vorerst mit den Tauben weiztergezüchtet, die überhaupt nach Augenschein am zügigsten im Schlag waren. Auflasszeit----Einsprungszeit und vor allem Einsprungsverhalten war mir wichtig. Dann habe ich noch in die Auswahlkriterien gezogen die Flugdauer rund ums Dorf. Da gab es Tauben , die 2Stunden und auch länger weg waren.Meine jetzigen Jungtauben sind also Kreuzungstauben aus den am besten bewerteten Tauben der Anfangsjahre. Körper und Farbmerkmale waren mir nicht so wichtig dabei. In diesem Jahr nun also die ersten Jungtierreisen im Verein. Ich möchte dann mit den Besten meiner Kreuzungstauben weiterzüchten. Die Besten mit den Besten verpaaren. Die Tipesanlage wird mir bei der
Auswahl helfen. Ich find es nach wie vor sehr spannend und einfach schön, mich mit den fast handzahmen Tauben zu beschäftigen. Hab gesehen, wie andere Liebhaber das so hingekriegt haben. Der Brieftauben-Insider ist da wohl führend. Außerdem hab ich neue Bekanntschaften dazugewonnen, was ich sehr schön finde. In diesem Sinne bis bald mal wieder!
euer W.H.

Zeit:24.04.2019 um 10:00 (UTC)
Nachricht:Wünsche allen frohe Ostern gehabt zu haben! Ich bin ja Anfänger und würde mich freuen, wenn ihr hier etwas zum Hecheln der Jungtauben nach den kurzen, kleinen Übungsflügen ums Haus bei den heutigen Temperaturen sagen könntet. Ab wann muss man sich Sorgen machen??? Vielen Dank immer wieder für die lehrreichen Videos!!!!!
Kommentar:Moin Unbekannter, das kann so einige Gründe haben. Am Anfang sind sie noch unfit, das Wetter ist warm mit hoher Luftfeuchtigkeit usw. Wenn du dich näher austauschen möchtest schreib mir gerne eine Mail an sporttaubenfan@gmx.de. Im Übrigen finde ich es Klasse das du anfängst! Gruß,Michael

Zeit:21.04.2019 um 14:31 (UTC)
Nachricht:Hallo zusammen
Wünsche euch frohe Ostern und das die Saison erfolgreich für euch beginnt! Aber vor allem verlustfrei !!! Hoffentlich schöne Jungtauben für das Derby damit Michael seinen Spass damit hat .
Gruß Tobias

Zeit:12.04.2019 um 07:31 (UTC)
Nachricht:Moin zusammen...
Hatte heute Anfängerglück...Als ich meine ersten selbstberingten Jungtauben am Folgetag kontrollierte...fehlte bei einer Jungtaube der Ring. Suchen half nix. Also neu beringt... und er saß nun bombenfest. Jetzt nach 3 Wochen guck ich unter dem Ausflug in der Voliere nach einer mir runtergefallenen Schraube....was finde ich stattdessen...den verlorenen Ring! Anfängerglück ....Gruß W.H. und eine Tipes-Anlage ist auch im Kommen....Herz was willst Du mehr!
Kommentar:Läuft bei dir :-)