heide-derby
  Gästebuch
 


Dein Name:
Deine Nachricht:

<-Zurück

 1 

Weiter->

Name:Jörg Rehberg
Zeit:30.06.2020 um 07:57 (UTC)
Nachricht:Ich konnte in deinem Tagebuch keine Beleidigungen erlesen - lediglich etwas Wut nach einem verkrachten Flug (diese Wut ist ja nicht unbegründet). Als Flugleiter (egal welcher RV) sollte man sehr gewissenhaft arbeiten und die Tiere tatsächlich lieber einen Tag stehen lassen. Was bringen 15 Preise von 30 Tieren wenn die anderen 15 ausbleiben? Lieber 30 Tiere zuhause und 0 Preise statt 15 Preise und nur 15 daheim!. Es gab früher einen sehr gewissenhaften Flugleiter: Günter Henkmann aus Suhlendorf. Dieser Mann telefonierte bereits am Tag zuvor die Strecke ab und am nächsten Tag gleich dreimal (inkl Anrufe bei Polizeidienststellen um das Wetter rauszufinden). Dort war das Internet erst gerade mal in den Startlöchern. Günter sagte immer: „Du musst jeden Flug so penibel und streng überwachen als wenn es dein erster und gleichzeitig dein letzter ist. Und als ob es alles deine Tiere wären...“ damit hatte er recht. Wir alle haben einen besondere Fürsorgepflicht gegenüber unseren Tieren, aber als Flugleiter hast du die Fürsorge gegenüber unzähligen Tieren. Der Sport ist schnelllebig geworden - das darf der Auflass aber nicht werden. Lieber mal ein „der Flug wurde auf morgen verschoben!“ als ein „die umfliegen das schlechte Wetter“. Kein Konkurs und keine Meisterschaft ist so wichtig wie das Wohl der Tiere

Name:Helmut
Zeit:28.06.2020 um 10:02 (UTC)
Nachricht:Servus,
es ist schon erschreckend wie viele Deppen es Bundesweit unter den Brieftaubenhaltern gibt.

Kannst du bei Tipes nicht die Ankunftszeiten deiner Tauben ausdrucken ?

Hast du schon daran gedacht dir selber die Einsatzstellen Hardware anzuschaffen ? Als gebraucht ist das gar nicht so teuer,hab mir selber vor Jahren das ganze Zeug für die Benzing Atis angeschafft.Bei Benzing gibt es auch die Einsatzstellensoftware gratis zum Download.

Grüße aus dem Spessart

Name:Susanne Mecklenburg
Zeit:26.06.2020 um 09:57 (UTC)
Nachricht:Du ohne Tauben? Unvorstellbar. Aber das Jahr ist in vielerlei Hinsicht noch nicht zu Ende. Daumen feste gedrückt und LG!
Kommentar:Lach! :-) Ach, du bist süß,wer auch immer du bist. Knutscher dafür. Aber von 1996-2008 hatte ich auch keine Tauben und habe überlebt , sehr gut sogar. Irgendwie geht´s immer weiter. Gruß,Michael

Name:Fred Boeck
Zeit:26.06.2020 um 08:01 (UTC)
Nachricht:schöne scheisse!!
Deine positive Einstellung würde ich mich
für mich auch wünschen!!
Kommentar:Moin Fred, Heulen und Zähneklappern bringt ja auch nix. Irgendwie geht es doch immer weiter. Das Leben ist zu schön und vieeeeeeel zu kurz um lange zu klagen. Ich wünsche dir eine gute Restsaison und viel Glück beim Heidederby. Gruß,Michael

Name:Andreas Skrzypczak
Zeit:26.06.2020 um 07:59 (UTC)
Nachricht:ich drück dir beide Daumen
das die Grundstückssuche was wird.

Andreas
Kommentar:Danke, Andreas. Schauen wir mal. Irgendwie fügt sich schon alles. Guck dir mal das Video von gestern an,dein Rotschali wird noch zum Fernsehstar :-) Grüß den Klaus ganz lieb. Gruß,Michael

Name:Uwe Heeschen
Zeit:24.06.2020 um 10:01 (UTC)
Nachricht:Ja Michael es ist schon schwer zu verstehen das die Züchterschaft dort nicht auf die Barrikaden geht bzw.ihre Tauben nicht zu Hause lassen.Zumindest hört man nichts davon.
Gruss Uwe

Name:Wilhelm Haar
Zeit:16.06.2020 um 19:49 (UTC)
Nachricht:Für das Heide-Derby hab ich das kräftigere der Nestgeschwister ausgesucht. Der Bruder ist sehr zierlich, aber er fliegt gern und lange im Schwarm. Gruß,Wilhelm
Kommentar:Ich bin schon sehr gespannt auf deine Ergebnisse bei der Jungtierreise in der RV Bremen Nordost. Ich werde die Listen aufmerksam verfolgen.

Name:Wilhelm Haar
Zeit:16.06.2020 um 09:47 (UTC)
Nachricht:Zu deinem Tagebucheintrag vom 16.6.20 kann man nur gratulieren! Hoffentlich klappt alles wie geplant!Tschüss, W.H.
Kommentar:Moin Wilhelm, danke, ja,ich hoffe auch,dass alles wie immer vernünftig abläuft. Deine Kleine macht sich auch gut. Ich habe mich nur gewundert,dass es kein Schimmel ist.......Gruß,Michael

Name:Uwe Heeschen
Zeit:11.06.2020 um 13:15 (UTC)
Nachricht:Ein neuer Versuch etwas ins Tagebuch zu schreiben.
Kommentar:Der ist dir gelungen :-)

Name:Maik Miesner
Zeit:08.06.2020 um 10:25 (UTC)
Nachricht:Moin Michael,
Der 400 ist ein Sohn des Professor 213
Gruß Maik
Kommentar:Na Donnerwetter,da hatte ich ja wieder mal das richtige "Auge".....Halbbruder 888 also....ein großes Erbe,das der 400 antritt. Schauen wir mal.